Sonntag, 18. Dezember 2011

sonntagssüß: choco crossies

quelle: thorsten b.



zutaten:
6 tafeln milka vollmilch
mandelsplitter
corn flakes
haferflocken
krokant

zubereitung:
die schokolade im wasserbad langsam schmelzen. nach und nach die restlichen zutaten zugeben und alles gut verrühren. anschließend mit zwei teelöffeln kleine häufchen auf ein backpapier setzen. schokolade erkalten und fest werden lassen.
wenn die choco crossies ein paar tage alt sind schmecken sie am besten.

mehr sonntagssüß findet ihr hier und hier.


3 Kommentare:

Ina hat gesagt…

legger...wir machen morgen die 3. Ladung Crossie.
Ich nehme immer Kuvertüre und eine Tafel Vollmich-Schoki. Dieses Jahr habe ich die Schoki Zusammensetzung mal geändert und so sind sie für uns perfekt
- 1x Vollmilch-Kuvertüre
- 1x Vollmilch-Schoki (hier nehm ich die günstige)
- 1x Zartbitter-Schoki (auch hier die günstige)
hhhhmmm es ist so lecker...
Liebe Grüße
Ina

Botin in der Früh´ hat gesagt…

Hi Coffee! Das ist ja ein geniales, flottes Rezept. Glatt was für mich, die Plätzchenbacken (haßt) gar nicht mag (Siehe auch meinen Post morgen)! Einen schönen Rest 4.Adventssonntag und liebe Grüße für Dich von der Elke

coffee hat gesagt…

@ ina: mit kuvertüre habe ich sie auch schon mal probiert. hat aber meinen geschmack leider gar nicht getroffen.

@ elke: ich hasse plätzchen backen auch. aber einmal im jahr tue ich es mir an und backe an einem tag wie eine blöde. *lach*

lg, coffee

Blog Archive

Powered by Blogger.