Samstag, 30. April 2011

30. april 2011

strecke: laufband


länge: 4.22 km


laufzeit: 00:45:00 h (5.6 km/h)


uhrzeit: 15:30 h


pace: 10:40

blöd und sau gut

blöd ist, wenn man zu einer foto-tour aufbricht, am gewünschten motiv ankommt, die ausrüstung auspackt und aus einem stativ zwei teile wurden die nicht mehr reparabel sind.

sau gut ist, wenn zu dem zeitpunkt der schwiegertiger hier nächtigt und mich ordentlich beim kauf eines neuen stativs bezuschusst. :-) DANKE!!!

Freitag, 29. April 2011

29. april 2011

strecke: laufband


länge: 2.77 km


laufzeit: 00:30:00 h (5.5 km/h)


uhrzeit: 16:30 h


pace: 10:55

die bernsteinheilerin von lena johannson

zum inhalt:

anfang des 19. jahrhunderts soll johanna bernsteinschnitzerin werden. doch ihr talent dafür hält sich in grenzen. johanna wächst bei ihren großeltern auf und weiß über ihre eltern so gut wie nichts. während einem besuch bei verwandten lernt johanna marcus, einen apotheker, kennen der sie in die geheimnisse der heilkräuter einweiht. ihr großvater hat heiratspläne für johanna mit einem franzosen und als johanna in not ist taucht ein anwalt auf der bei ihrem großvater alles andere als gern gesehen ist.

meine wertung:

das buch ist eine sehr leichte kost, ideal zum nebenbei hören. melanie manstein liest mit angenehmer stimme, hat aber für meinen geschmack zu viel sing-sang in der stimme.

mein fazit:

3 von 5 ohren!

freitags-füller #109

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Au weia, es ist Wochenende und ich muss arbeiten.

2. An unserem Brunnen blühen Blumen .

3. Im Grunde genommen ist es egal ob ich mir heute DIE Hochzeit anschaue.

4. Sommersalat mit Forelle , dieses Rezept gehört für mich zum Sommer.

5. Ich war im Kino tja, wann war ich im Kino?

6. Mir fällt bei dem Satz nichts ein, das ist ganz schön dumm.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend mit meinem Mann, morgen habe ich außer Arbeiten noch grillen geplant und Sonntag möchte ich zwischen den Touren nichts tun!

Den Füller gibt es wie immer bei Barbara!

Donnerstag, 28. April 2011

28. april 2011


strecke: laufband

länge: 3.71 km


laufzeit: 00:45:00 h (5.5 km/h)


uhrzeit: 15:30 h


pace: 12:08

das hat mich traurig gemacht

auf der seite von yerusha habe ich folgenden text gefunden:

Am Morgen bist du sehr früh aufgestanden und

hast die Koffer gepackt.

Du nahmst meine Leine,

was war ich glücklich!

Noch ein kleiner Spaziergang vor dem Urlaub

- Hurra!

Wir fuhren mit dem Wagen und du hast am

Straßenrand gehalten.

Die Tür ging auf und du hast einen Stock geworfen.

Ich lief und lief, bis ich den Stock gefunden und zwischen

meinen Zähnen hatte, um ihn dir zu bringen.

Als ich zurückkam warst du nicht mehr da!

In Panik bin ich in alle Richtungen gelaufen,

um dich zu finden, aber ich wurde immer schwächer.

Ich hatte Angst und großen Hunger.

Ein fremder Mann kam, legte mir ein Halsband

um und nahm mich mit.

Bald befand ich mich in einem Käfig und wartete dort auf deine Rückkehr.

Aber du bist nicht gekommen.

Dann wurde mein Käfig geöffnet,

nein, du warst es nicht -

es war der Mann, der mich gefunden hatte.

Er brachte mich in einen Raum – es roch nach Tod!

Meine Stunde war gekommen.

Geliebtes Herrchen,

ich will, dass du weißt,

dass ich mich trotz allen Leidens,

das du mir angetan hast,

immer noch ganz genau an dein Bild erinnere.

Und falls ich noch einmal auf die

Erde zurückkommen könnte - würde ich auf dich zulaufen,

denn ICH HATTE DICH LIEB!!!

Diese traurige Geschichte stammt aus einer

belgischen Zeitung mit der Bitte, sie zu

verbreiten. Wenn mit dieser Geschichte auch

nur ein einziges Tier vor so einem Schicksal

bewahrt wird, ist schon viel gewonnen!

Mittwoch, 27. April 2011

27. april 2011


strecke: laufband

länge: 3.02 km


laufzeit: 00:30:00 h (6 km/h)


uhrzeit: 13:15 h


pace: 9.56

inside 7




unverhofft... bekam ich gestern eine finanzspritze für ein neues stativ. DANKE! :-)

ich brauche... keinen nachtdienst.

ich lese... weniger. meinen lesestoff habe ich durch hörbücher ersetzt.

ich bemerke... dass die intoleranz untereinander steigt.

ich grüble... nicht über die zukunft. ich versuche aus jeder situation das beste zu machen.

ich hoffe... das zwei wünsche bald in erfüllung gehen.

ich bin... unbeschreiblich :-)

die inside 7 gibt es wieder bei annelie!

kleine erfolge

ostern ist vorbei und wie erwartet zeigt die waage nach meiner pause wieder mehr an. die weiblichen hormone tragen auch ihren teil dazu bei. aber ab heute bin ich wieder voll dabei und den pfunden geht es weiter an den kragen! :-)
ich hoffe ihr habt die feiertage auch gut verbracht und kommt auch wieder gut ins abnehmen rein!

schnecke

bei uns gibt es ein neues "haustier". eine schnecke aus holz ausgesägt die jetzt auf der terrasse den noch recht kleinen oleander bewacht.

Dienstag, 26. April 2011

vorbei

ostern ist vorbei und wie erwartet zeigt die waage nach meiner pause wieder mehr an. die weiblichen hormone tragen auch ihren teil dazu bei. aber ab heute bin ich wieder voll dabei und den pfunden geht es weiter an den kragen! :-)
ich hoffe ihr habt die feiertage auch gut verbracht und kommt auch wieder gut ins abnehmen rein!

ostern 2011

die osterfeiertage habe ich in vollen zügen genossen! bis karfreitag früh musste ich ja noch arbeiten, aber danach waren die feiertage einfach nur schön. :-)

meine schwiegermutter war über ostern bei uns. an karfreitag waren wir zum abendessen bei meinem cousin und seiner familie zum essen eingeladen. karsamstag habe ich mich mit einem anderen hobbyfotografen zum sonnenaufgang knipsen am heimischen baggersee getroffen. am abend bekamen wir dann besuch von meinem mupsel und wollten grillen. fünf minuten nachdem die grillkohle glühte kam dann ein gewitter ... kurzerhand wurden fleisch und würstchen in der pfanne gebraten. ein besonderes highlight war der spargelsalat von meinem schwiegertiger. lecker! am sonntag war ich den ganzen tag faul und ostermontag war ich noch früher als am samstag mit ein paar anderen fotografen auf burg niederhaus. am abend hat dann mein mann mal wieder seine kochkünste gezeigt und uns ein aller-, allerfeinstes rehragout gezaubert.

jetzt im moment fährt mein mann seine mutter nach hause und ich finde es wirklich schade dass sie nicht näher bei uns wohnt. auch wenn viele über ihre schwiegermütter schimpfen, ich kann mich dem nicht anschließen!

und der liebe osterhase hat wohl gemerkt was für ein liebes, braves mädchen ich bin und hat mir gaaaanz viel im nicht vorhandenen nest gelassen. :-)


Sonntag, 24. April 2011

kw 16





frage der woche: wann sind endlich die nächte rum.
drama der woche: der näachtdienst.
freude der woche: schokoladige ostern. :-)

enttäuschung der woche: nichts.
hörbuch der woche: kein friede den toten von harlan coben.
erkenntniss der woche: es ist schön gute freunde zu haben! (was ich ja schon immer wusste!)
unschönes der woche: der nachtdienst.
stolz der woche: zwei komplimente.
sorge der woche: nüx :-)
lied der woche: das albun the house von katie melua. besonders das lied red ballon. so schööööön!
kauf der woche: nichts. auch mal schön!
lustiges der woche: nw mit martl.
  • 1:12: nichts.
  • 1:1: mein erstes scrapbook
  • gestricksel: ein mojo.
  • digital: zwei fototouren. herrlich!
  • wer mitmachen will ist herzlich dazu eingeladen. hinterlasst mir aber bitte eine nachricht damit ich euren wochenrückblick lesen kann.
Samstag, 23. April 2011

23. april 2011


nw mit martl. ein sauheißer sonntag nachmittag. schön war's!



strecke: martlrunde

länge: 5.64 km


laufzeit: 00:58:06 h


uhrzeit: 15:00 h


pace: 10.18

ostern

liebe leserschaft,

ich wünsche euch allen frohe ostern und leckere schokohasen!

Freitag, 22. April 2011

22. april 2011

strecke: laufband


länge: 3.78 km (10 min. 6.0 km/h, 30 min. 5.5 km/h)


laufzeit: 00:40:00 h


uhrzeit: 14:30 h


pace: 10.35

pause

über ostern mache ich eine punktepause und werde bis montag nicht auf's essen aupassen. zum einen haben wir besuch, zum anderen sind wir eingeladen und komplett auf leckereien will ich auch nicht verzichten.
laufen, bzw. nw werde ich aber trotzdem über die feiertage machen. watt mutt, datt mutt! :-) außerdem macht mir die bewegung spaß.
ach ja, heute waren es 7 kg weniger! :-)

werbung?

ne, das ist keine werbung für das "kinder"-zeug. das ist die ladung süßigkeiten für unsere drei patenkinder. (mein patenkind möchte ich auch sein ...)

freitags-füller #108

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Auf meiner To Do Liste steht noch so manches was ich machen will/muss.

2. Ostern ist mir punktetechnisch egal.

3. Unbedingt zu Ostern gehört für mich ein Schokoladenosterhase.

4. Geplante Veränderungen wird es nicht geben, jedenfalls nicht in der nächsten Zeit.

5. Für mich waren die drei Nächte besonders lang.

6. Ist denn schon wieder Freitag?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Einladung bei "Teufels", morgen habe ich eine morgentliche Foto-Tour, nachmittägliches NW mit Martl und ein abendliches grillen geplant und Sonntag möchte ich chillen!

den füller gibt es bei barbara!

Donnerstag, 21. April 2011

21. april 2011

strecke: laufband




länge: 2.88 km (10 min. 5.5 km/h, 10 min 6.0 km/h, 10 min. 5.5 km/h)




laufzeit: 00:30:00 h




uhrzeit: 16:00 h




pace: 10.25

drei am donnerstag no. 67


3 am Donnerstag

1. Wohin würdest du gerne mal verreisen?

norwegen, schottland oder irland.

2. Urlaub am Meer oder in den Bergen?

seit meiner kindheit bin ich "berggeschädigt". deswegen zieht es mich eher ans meer.

3. Blumen gibt es in den vielfältigsten Farbnuancen - magst du Blumen einer bestimmten Farbe gern?

ne, da lege ich mich nicht fest. auf die farbe kommt es mir da nicht an.

die fragen gibt es wieder bei kirstin.

kontraproduktiv

nachtdienst scheint bei der gewichtsabnahme kontraproduktiv zu sein. so ist mein erstes fazit nach zwei nächten. die waage stagniert. oder ist es einfach nur zufall? aber ich hab nächste woche noch zwei nächte und übernächste woche vier nächte.
ich werde den sachverhalt beobachten. :-)

paraphernalia oder die unendliche geschichte

mann, das glaubt ja keiner wie lang das gedauert hat bis ich mal wieder ein paar socken fertig habe! zuerst gefiel mir die wolle nicht, dann habe ich kein passendes muster gefunden und die paraphernalia waren (obwohl es ein schönes muster ist) wohl eher eine notlösung. aber meine "unendliche geschichte" socken sind dann doch noch fertig geworden. gestrickt aus einer regia american color für meinen besten.

Mittwoch, 20. April 2011

20. april 2011

strecke: laufband



länge: 2.83 km (5 min. 5.5 km/h, 5 min 6.0 km/h, 5 min. 5.5 km/h, 5 min. 6.0 km/h, 5 min. 5.0 km/h, 5 min. 5.5 km/h)



laufzeit: 00:30:00 h



uhrzeit: 14:00 h



pace: 10.36

inside 7




vor dem Haus... ist nichts.

kleine Freuden... muss man erkennen!

Sommermusik... ist gutelaunemusik!

ärgerlich... ist mein aktueller nachtdienst.

ich möchte... dass jetzt juli ist und ich drei wochen urlaub habe!

übermorgen... habe ich endlich den blöden nachtdienst rum und kann ostern genießen.

bemerkenswerte Worte: "hüte dich vor deinen wünschen. sie könnten in erfüllung gehen." (verfasser unbekannt)

die inside 7 gibt's bei annelie!

walburgisöl von richard auer

ich hab' mal wieder ein richtiges buch gelesen. so aus papier und so. mit echten buchstaben. *ggg*

zum inhalt:

nahe eichstätt wird am waldrand ein toter gefunden. der mann war alles andere als beliebt bei seinen mitmenschen. mike morgenstern und sein kollege hecht müssen den fall aufklären. war ein wilderer der täter? oder die "liebe" verwandtschaft? und was hat die heilige walburga damit zu tun?

meine wertung:

obwohl der roman kein richtiges highlight ist, ist er witzig und spannend geschrieben. mir gefällt vor allem das lokalcolorit das in dem buch nicht zu kurz kommt.

mein fazit:

4 von 5 ohren!

Dienstag, 19. April 2011

immer weniger

ich werd immer weniger! und das ist gut so! *freu* 6,3 kg weniger zeigte heute meine heiß geliebte waage an.
ab heute abend muss ich drei nachtdienste schieben ... ich bin gespannt ob sich das irgendwie auf die abnahme auswirkt. hat da jemand erfahrung mit?

scrapbook oder die nr. 15

die nr. 15 von meiner to-do-liste ist auch erledigt: scrapbooken ausprobieren. und ich glaube ich bin angefixt. ;-) obwohl es alles andere als perfekt wurde (ein echter scrapbooker würde sich die haare raufen) ist mein "30 days til 40" einfach nur schön und ich bin stolz darauf. kurzum: mir gefällt es.

Montag, 18. April 2011

ich laufe

dank meines laufbandes war ich die letzten tage super sportlich. es macht einfach spaß mit einem hörbuch auf den ohren "ein paar runden zu drehen". scheiß ganz egal wie draußen das wetter oder welche uhrzeit es ist. ich kann einfach los laufen wann ich mag. so macht sport spaß!
Sonntag, 17. April 2011

17. april 2011


strecke: laufband

länge: 2.48 km

laufzeit: 00:30:00 h

uhrzeit: 20:45 h

pace: 12:06

kw 15





frage der woche: bin ich "dafür" geeignet?
drama der woche: keines. :-)
freude der woche: 5 kg weniger! :-)

enttäuschung der woche: nichts.
hörbuch der woche: der menschenmacher von cody mcfadyen. spannen!
erkenntniss der woche: die suche geht weiter.
unschönes der woche: diese woche gab es nichts was raus gestochen wäre.
stolz der woche: mein durchhaltevermögen.
sorge der woche: hoffentlich wird in der arbeit keiner krank.
lied der woche: das albun the house von katie melua.
kauf der woche: nur lebensmittel
lustiges der woche: der gestrige siedler-abend..

  • 1:12: nichts.
  • 1:1: beim scrapbook bin ich noch nicht weiter
  • gestricksel: immer noch paraphernalia. und ich bin mittlerweile bei der ferse.
  • digital: nüxx.
  • wer mitmachen will ist herzlich dazu eingeladen. hinterlasst mir aber bitte eine nachricht damit ich euren wochenrückblick lesen kann.
Samstag, 16. April 2011

16. april 2011


strecke: laufband

länge: 2.33 km

laufzeit: 00:30:00 h

uhrzeit: 13:00 h

pace: 12:53
Freitag, 15. April 2011

maso oder was?

beim damenabend am mittwoch habe ich bei meiner freundin ein klitzekleines stückchen einer butter-caramel-waffel probiert und das war ja so was von booaaaaaaaah! hammer! saulecker!. und wo latsche ich heute beim einkaufen vorbei? genau. an diesen butter-caramel-waffeln ... ich hab ein päckchen mitgenommen. für meinen besten. bin ich jetzt masochistisch oder einfach nur doof oder herzensgut oder was?!

freitags-füller #107

6a00d8341c709753ef01156f545708970c

1. Ich muss unbedingt heute mittag Getränke holen.

2. Ein Laufband wollte ich schon seit einiger Zeit.

3. Mein Lieblingsfrühstück am Wochenende frische Weckle, weiches Ei, Marmelade, Schinken, Kaffee, Prosecco.

4. Ich suche, bis auf weiteres.

5. Es ist immer schön wenn Damenabend ist.

6. Dom. Rep., da wäre ich jetzt gerne.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf stricken und lesen, morgen habe ich einen Siedler-Abend geplant und Sonntag möchte ich in den Tag rein leben!

den füller gibt es bei barbara!

Donnerstag, 14. April 2011

drei am donnerstag no. 66


3 am Donnerstag
1. Wenn du ein Hund wärst, welche Rasse wärst du gerne?
ich glaube ein golden retriever. das sind familientiere, treu und intelligent. und sie haben ein schönes fell.
2. Was war dein schönster Urlaub bisher?
der war in der dom. rep. vor 10 jahren. faulenzen, baden, schönes hotel, gutes essen, prima service. es ist zwar noch nicht absehbar aber irgendwann bin ich da noch mal!
3. Hunde- oder Katzentyp?
eindeutig hund. ich mag zwar katzen, aber nicht als haustier. und wenn meine beiden monster irgendwann mal nicht mehr sind werden wir uns wieder einen hund holen. wie habe ich gestern bei kirstin gelesen?
Ein Hund ist nicht alles
im Leben,
aber mit Hund wird
alles gleich schöner.

Nina Sandmann
die fragen gibt es wieder bei kirstin!

leichter

3,7 kg sind weg und ich habe heute mit wohlwollen festgestellt dass meine jeans leichter zu geht! *freu* im gesicht sieht man anscheinend auch schon dass ich etwas abgenommen habe. zumindest sagt das meine freundin. *nochmalfreu*
und dann war ich heute das erste mal auf meinem ureigensten laufband. (das habe ich mir diese woche von meinem geburtstagsgeld gegönnt.) zwar noch langsam und auch nicht lange aber das wird noch! das laufen hat jedenfalls spaß gemacht. sogar mein herzallerliebster kann sich vorstellen mal darauf zu laufen!!! das wundert mich wirklich sehr. er hielt es bis jetzt immer mit winston churchill: "sport ist mord".
sportive grüße, coffee
Mittwoch, 13. April 2011

inside 7



vor dem fenster... ist es eklig kalt und windig.
gerade bemerkt... habe ich dass ich dringend durchwischen muss.
ich würde jetzt gerne... faul auf der couch liegen.
nicht vergessen... habe ich corinna, ich habe gerade - so wie ich es mir vorgenommen habe - angerufen.
ich las gerade... die wurfsendung von opitec.
ich träume... von ein paar sachen. mal schauen ob sie jemals mehr als ein traum sind.
ich hoffe... dass es bald freitag ist.

die inside 7 gibt es bei annelie!
Dienstag, 12. April 2011

12. april 2011


die letzten tage waren lauf- bzw. nordic walking technisch ja echt für den arsch. zum einen keine zeit und zu viele ausreden. heute war ich mit martl wenigstens wieder eine kurze runde beim stockenten. eine stunde war eigentlich eingeplant aber da wir mit einem ziemlichen wind zu kämpfen hatten war die runde nur kurz.

strecke: gassirunde

länge: 2.6 km

laufzeit: 00:24:08 h

uhrzeit: 11:00 h

pace: 09:16




wetter: sehr windig, regnerisch 8°

ich hänge

so 'ne grütze! die ersten 2,5 kg waren ja flott weg, aber seit samstag rührt sich gaaar nichts auf der waage. mann, muss das sein? aber ich lasse mich dadurch nicht entmutigen. es geht weiter. bis ich mein ziel erreicht habe wird das nicht das einzige mal gewesen sein dass die waage hängt. und was rege ich mich nach drei tagen hängen schon auf ... eigentlich blödsinn. ich weiß durchaus dass das auch mal länger dauern kann. also sind drei tage lachhaft.
und außerdem *ta-ta-ta-taaaaaaa* kommt heute mein laufband!

urlaub mit papa von dora heldt

zum inhalt:

christine will mit ihrer freundin dorothea nach norderney fahren um ihrer freundin marleen in ihrer kneipe und pension zu helfen. vor ihrer abfahrt wird christine von ihrer mutter genötigt ihren vater heinz mitzunehmen. der ältere herr bringt zusammen mit seinen freunden einiges durcheinander. unteranderem dass christines schwarm johann ein heiratsschwindler sein soll.

meine wertung:

ein kurzweiliges und lustiges buch. zum entspannen und lachen wenn man nicht selbst it so einem vater gestraft ist. gut gelesen wird es von ulrike grote.

mein fazit:

3,5 von 5 ohren!

Montag, 11. April 2011

gottes groupies

samstag morgen zwischen 8.30 uhr und 9.15 uhr.
drei alte frauen ältere damen während meiner morgentour: morgen dürfen sie nicht so spät kommen. (zur info: ich war im zeitplan.) AUF GAR KEINEN FALL! sie MÜSSEN früher kommen. ich MUSS in die kirche. da geht das auf GAR KEINEN FALL dass sie so spät kommen. sie MÜSSEN UNBEDINGT früher kommen!

sonntag morgen zwischen 7.45 uhr und 8.15 uhr.
ältere dame nr. 1: hat brav auf mich gewartet.
ältere dame nr. 2: hat sich selbst in den gummistrumpf gequält.
ältere dame nr. 3: "ach schwester, sie hätten sich gar nicht so beeilen brauchen. ich bin gestern abend schon in der kirche gewesen."

und ich hetz mich ab und ras durch die gegend damit die groupies in die kirche kommen ...

Sonntag, 10. April 2011

kw 14




frage der woche: diese woche gab es keine erleuchtenden fragen. ;-)
drama der woche: keines. :-)
freude der woche: 2,5 kg weniger :-)

enttäuschung der woche: ein entäuschender anruf.

hörbuch der woche: urlaub mit papa von dora heldt. lustig!

erkenntniss der woche: nüxx!

unschönes der woche: arbeiten am wochenende.

stolz der woche: mein mann. sowas von fleißig! :-)

sorge der woche: verregnet es das erste grillen in diesem jahr?

lied der woche: moment of madness von katie meluha.

kauf der woche: nix. (endlich mal wieder.)

lustiges der woche: mein mann.
  • 1:12: nichts.
  • 1:1: ich hab ein scrapbook angefangen
  • gestricksel: paraphernalia. und die zweite socke ist angestrickt. :-)
  • digital: nüxx.
  • wer mitmachen will ist herzlich dazu eingeladen. hinterlasst mir aber bitte eine nachricht damit ich euren wochenrückblick lesen kann.
Samstag, 9. April 2011

wie eine elfe

wie eine elfe fühle ich mich. die ersten 2,5 kg sind weg und ich fühle mich um tonnen leichter. :-) aus dem spiegel guckt mich aber immer noch der kleine runde bollen an.
aber zumindest ist das gefühl schon mal besser und das ist doch auch was. vor allem motiviert es mich weiter zu machen.
let's go! :-)
Freitag, 8. April 2011

gelüste

tag vier und ich habe gelüste *wäääääh*.
mein mann liegt auf der couch knabbert erdnüsse und ich gucke zu. "prima". aber ich bleibe standhaft. keine erdnüsse, keine schokolade, keine chips. basta. ich werd' jetzt dann zu den stricknadeln greifen und mich ablenken.
was macht ihr bei gelüsten?


edit: die tüte erdnüsse ist jetzt leer.

freitags-füller #106


6a00d8341c709753ef01156f545708970c
1. Ich bin so stolz auf die ersten beiden Kilos weniger.
2. Gefallen mir die zu verschenkenden Gartenmöbel oder nicht ?
3. Osterdekoration fällt bei mir spärlich aus.
4. Ich kaufe Wurst und Fleisch gern beim Metzger da kommt es auf die Qualität an.
5. Gerade gestern hatte ich Zeit und Muse zum basteln.
6. Wie lange es bis zum Zielgewicht dauert ist ganz unwichtig, wichtig ist nur dass ich es schaffe und halte.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Laufband das evtl heute kommt, morgen habe ich Abends grillen geplant und Sonntag möchte ich nichts tun!
den füller gibt's bei barbara!
Donnerstag, 7. April 2011

kein kies!

der heutige tag war gut und ich hatte heute kein bedürfnis kies zu schleppen.
dann kam heute noch eine mail dass mein laufband verschickt wurde. und somit gibt es bald keine ausreden mehr dass das wetter zu schlecht, zu heiß etc. ist.
ach ja, 1,5 kg sind weg. :-)

drei am donnerstag no. 65

3 am Donnerstag

1. Was machst du aus 150 x 30 cm kunterbuntem Baumwollstoff, einem 20 cm langem Reißverschluss und einem Druckknopf?

anschauen, freuen und im keller verstauen. ich kann (noch) nicht nähen und in meinem "art room" ist immer noch kein platz für die nähmaschine. außerdem habe ich die anleitung für die nähmaschine immer noch nicht gefunden.

2. Bist du abergläubisch?

ganz klar: nein!

3. Mauerblümchen oder Partygirl?

und auch hier ganz klar: mauerblümchen. optisch und mental. ich ziehe meine couch und ein gutes buch einer heißen partynacht vor. und ausgefallene chice klamotten mit high heels mag ich bei weitem nicht so wie jeans und t-shirt.

die steinchen gibt es wieder bei kirstin. :-)

Blog Archive

Powered by Blogger.