Montag, 25. Juni 2012

Pinguin-Pullis: Endlich fertig!

Was lange währt wird endlich gut. So sagt man zumindest. 
Bei mir wurden jetzt endlich die Pinguin-Pullis fertig. Fünf Stück an der Zahl. Mit doppeltem Faden gestrickt und somit schön bunt und hoffentlich warm.
Morgen treten sie ihre Reise zum Sammelpunkt in Hamburg an, und ich hoffe dass dadurch dem einen oder anderen Pinguin geholfen wird.



3 Kommentare:

Botin in der Früh´ hat gesagt…

Wie? Du kannst etwas nach draußen legen ohne das es naß wird? Du Glückliche! Hier regnet es seit gestern fast ununterbrochen :o(
Die Pullis sind hübsch. Hoffen wir mal, daß sie ganz lange nicht gebraucht werden!
Liebe Grüße, Elke
Ach und "Hallo", sehe gerade Dein Bild. Ist immer toll, wenn man jemanden "kennt"

Clumsy hat gesagt…

Hey coffee,

sehr schöne Pullis sind das geworden. Hast du die aus Sockenwolle gemacht?
Gibts hier irgendwo im Internet eine Anleitung, ich würde mal gern schauen, ob ich mir die Pullis auch zutraue (ich strick' ja nur Socken ^^).

LG
Claudia

Kerstin hat gesagt…

Hallo Coffee, toll sehen die Pullis aus, ich bin erst beim Zweiten und muß noch ein bisschen nadeln bis ich sie dann versende. Die Idee Strumpfwolle doppelt zu nehmen probiere ich dann beim nächsten Pulli aus. Liebe Grüße Kerstin

Blog Archive

Powered by Blogger.