Dienstag, 13. Dezember 2011

hoffnung? doof!

ich muss mir gerade noch etwas frust von der seele schreiben. es ist nichts dramatisches oder richtig schlimmes und ich werde auch nicht schreiben um was es genau geht. man weiß ja nie wer hier alles liest.


kennt ihr das wenn ihr was in eurem leben verändern wollt und ihr strengt euch an und macht alles richtig, und ihr habt die hoffnung dass die veränderung kommt weil von eurer seite aus alles glatt läuft? das fühlt sich richtig gut an und die hoffnung wächst. aber die veränderung hängt leider nicht von euch alleine ab. und das ist das problem! weil da irgendwo ein penner sitzt und seinen kopf nur dazu nutzt dass es nicht in seinen hals regnet. und so wird aus einer ersehnten freitagsnachricht erst mal eine enttäuschung. und auf nachfrage am montag soll jetzt die ersehnte nachricht am mittwoch kommen. soll. glaube ich es? nein. ich denke das thema ist gegessen ... jedenfalls habe ich deswegen seit freitag etwas miese laune. ich hoffe dass sie bald verfliegt.


das beste hoffen, das schlechteste erwarten.

2 Kommentare:

Ina hat gesagt…

ach das hört sich ja wirklich doof an....ich knuddel dich mal ganz tüchtig.
Liebe Grüße
Ina

coffee hat gesagt…

vielen dank liebe ina! den knuddler kann ich heute wirklich gebrauchen.
lg, coffee :-)

Blog Archive

Powered by Blogger.