Samstag, 3. November 2012

Pläne

Plan A war:
heute komplett in schwarz gekleidet, mit schwarz lackierten Fingernägeln und geblondetem Irokesen nach Frankfurt zu fahren, beim Alice Cooper Konzert in der ersten Reihe zu stehen, zu rocken, mit zu singen, einen passageren Hörschaden bekommen, eine kleine Rippenprellung vom Absperrgitter zu kriegen da die Menge nach vorne drückt und mit rauem Hals und mit einem kleinen Merchandisingprodukt spät nachts wieder heim zu fahren.

Plan B ist:
mit Schnupfennase, üblem Husten, Atemnot bei Anstrengung, nach Menthol stinkend riechend, Antibiotika schluckend mit einem Berg Tempos auf der Couch zu liegen.

Fuck! Fuck! Fuck!

Ich hoffe der kommt nächstes Jahr wieder nach Deutschland. *schmollundmotzundheul*

2 Kommentare:

Botin in der Früh´ hat gesagt…

Oh nein! Soooo schlimm, daß Du nicht hin kannst??? Wie gemein! Was soll ich da sagen? Gute Besserung? Die kommt in diesem Fall auf alle Fälle zu spät :o(
Dann mach´ das beste daraus. Nimm tapfer Deine Medizin, und höre eine CD von ihm ♥
Gute Besserung und liebe Grüße, Elke

Tina hat gesagt…

Oh weh, hat es dich auch so schlimm erwischt?! Mich auch :-( Umso blöder, wenn man so was vorhatte.... Gute besserung wünsch ich dir!!! Und dein neuer Wham bam ist auch wieder toll geworden!

Liebe Sonntagsgrüße
TIna

Blog Archive

Powered by Blogger.