Dienstag, 29. November 2011

menschenjagd von richard bachman

zum inhalt:
amerika im jahr 2025. es gibt nur noch reich und arm. das fernsehen manipuliert die menschen. ben richards gehört zu den armen und kann seine familie nicht mehr versorgen. deswegen bewirbt er sich bei der sendung "menschenjagd". er muss 30 tage überleben. für jeden tag den er überlebt bekommt seine familie geld. jeder der ihn sieht und hinweise zu seiner verhaftung gibt bekommt auch geld. schafft ben es bis zum schluss?
meine wertung:
richard bachman = stephen king. ein besonders gutes buch des meisters. es schildert eine grauenvolle zukunftsvision in der menschen noch weniger wert sind als jetzt. 
mein fazit:
5 von 5 sternen!


2 Kommentare:

Tina hat gesagt…

Das hört sich gut an!!! Da ich das noch nciht kenne, werd ich mir das mal im Lieblingsbücherladen besorgen... Danke für den Tipp!

Liebe Grüße
Tina

coffee hat gesagt…

hallo tina,
das ist ein früheres buch von king ohne den "typischen" horror. absolut empfehlenswert.
lg, andrea :-)

Blog Archive

Powered by Blogger.